MobileIron stellt Infopaket zu iOS 9 Businessfunktionen bereit

In VerbindiOS9-cityung mit einem EMM-System wie MobileIron werden die Gerätekonfiguration und das Ausrollen von Apps in iOS 9 wesentlich einfacher. Die IT kann eine Geräteflotte automatisch mit Hilfe des Apple Configurator 2 und EMM-Servers Policy-konform konfigurieren und updaten, Apps ohne den Apple AppStore verteilen und die von Benutzern installierten Apps in Business-Apps umwandeln. Alles zu den Neuerungen von iOS 9 finden Sie hier.

 

Android im Unternehmenseinsatz

Das größte Problem des mobilen Betriebssystems Andorid sind laut der Informationsplattform für IT-Profis sysbus.eu nicht die Sicherheitslücken an sich sondern die Patch-Verteilung. Daher hat die Redaktion Anfang August eine Umfrage unter führenden Unternehmen der ICT-Industrie wie IBM, MobileIron, Bitdefender und AVG gestartet, ob BYOD mit Android gescheitert ist und Unternehmen ihre Mitarbeiter dazu drängen müssen, in Zukunft mehr auf Blackberry-, iOS- oder Windows Phone-Geräte zu setzen, oder  sich die Schwierigkeiten mit Android doch noch umfassend in den Griff bekommen lassen.

Lesen Sie, wie Mobility- und Sicherheits-Experten die Businesstauglichkeit von Android einschätzen.

Android Lollipop: der große Umbruch

Android lollipop
Android lollipop

Cupcake, Donut, Eclair, Gingerbread, Ice Cream Sandwich – was zunächst wie die Warenliste eines Konditors klingt, ist in Wirklichkeit ein Auszug aus der Geschichte des Betriebssystems Android. Mit dem neusten Sprössling aus der Serie – 5.0 Lollipop – bleibt sich Google zumindest bei der Namenswahl treu. Vieles hat sich hingegen geändert mit der neusten Version des beliebten Betriebssystems aus dem Hause Google. Neue Designrichtlinien, Programmierschnittstellen und Visualisierungen sollen das aktuelle Android-System leistungsstärker, wandelbarer und benutzerfreundlicher machen. Von den Erneuerungen profitieren nicht alle Nutzer eines Smartphones mit dem Betriebssystem. Für die Umstellung sind in erster Linie die Hersteller in der Pflicht. weiterlesen Android Lollipop: der große Umbruch

Weltweit größter Rückversicherer Swiss Re setzt auf MobileIron

Mensch-Computer-Interaktion: Persona
BYOD bei Swiss Re (© violetkaipa – Fotolia.com)

BYOD bietet Mitarbeitern Wahlmöglichkeit
Swiss Re wechselt in der Mobile IT auf ein neues Bring-your-own-device (BYOD)-Konzept und geht weg von den BlackBerry-Geräten.

Die letzten ca. 2500 BlackBerry-Geräte, die noch bei Swiss Re genutzt werden, sollen bis Ende Mai durch den neuen Firmenstandard Nokia Lumia 635 oder aber ein privates Smartphone oder Tablet zu ersetzen. Die rund 7000 Mobilgeräte werden dann vom EMM-System von MobileIron verwaltet.

weiterlesen Weltweit größter Rückversicherer Swiss Re setzt auf MobileIron

Unternehmen brauchen Enterprise Mobility Management

© lassedesignen - Fotolia.com
© lassedesignen – Fotolia.com

In dem Maße, in dem Smartphones und Tablets zur primären IT-Plattform in den Unternehmen werden, wächst auch die Notwendigkeit, diese mobilen Komponenten samt Apps und Daten so sicher und effizient zu verwalten, dass sie ihr großes Potenzial bei der Neugestaltung der Geschäftsprozesse und der Optimierung von Mitarbeiter-Produktivität und Management-Entscheidungen voll entfalten können. Ein von Beginn an auf die Mobile First-Ära hin angelegtes Multi-OS Enterprise Mobility Management (EMM) System wie die MobileIron-Plattform nimmt in diesem Optimierungsprozess eine herausragende Funktion ein. Denn Nutzungskonzepte wie „Choose your own Device“ (kurz: CyoD) und „Bring your own Device“ (kurz: ByoD) sind in Unternehmen längst Realität. Die Studie „Enterprise Mobility in Deutschland 2015“, für die das Marktforschungsunternehmen IDC im Oktober 2014 251 IT- und Fachbereichsverantwortliche aus Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern in Sachen Mobility-Strategie befragte, liefert dafür deutliche Belege:
•    Jedes zweite befragte Unternehmen „fährt“ derzeit ein CyoD-Konzept und
•    40 Prozent der Unternehmen haben sich sogar für ByoD entschieden. weiterlesen Unternehmen brauchen Enterprise Mobility Management