MobileIron erweitert Microsoft-Integration und Intune-Support

Mehr mobile Sicherheitsoptionen für Unternehmen, die Microsoft und MobileIron einsetzen

Zero-Trust-Anbieter MobileIron erweitert ihre Microsoft Enterprise Mobility + Security (EMS)-Integration, sodass nun auch der Microsoft Intune Device Compliance Service für Microsoft 365 und andere verwaltete Anwendungen unterstützt werden. Dank dieser neuen Lösung können die Funktionen zur sicheren Geräteverwaltung von MobileIron auch auf Microsoft Intune und Azure Active Directory Conditional Access zur Absicherung von Anwendungen wie Office 365 zugreifen.

Kunden, die bereits Microsoft 365 oder Microsoft Enterprise Mobility + Security einsetzen, können nun die MobileIron-Geräteverwaltung als Ergänzung für Conditional Access von Microsoft verwenden. MobileIron wird in den Microsoft Intune Device Compliance Service integriert, damit nur vertrauenswürdige und richtlinienkonforme Geräte Zugriff auf Microsoft 365-Anwendungen erhalten. Unternehmen müssen über die entsprechenden Lizenzen von MobileIron, Microsoft Intune und Azure Active Directory Premium verfügen.

MobileIron Live! 2019 – Moderne Unternehmenssicherheit braucht keine Passwörter!

Zum 9. Mal in Folge hat der Mobile Enterprise Security-Anbieter MobileIron mit der MobileIron Live! weltweit die neuesten Entwicklungen und Trends im Mobile Computing & Identity & Access Management präsentiert. Nach Brooklyn in den USA trafen sich Kunden und Partner aus dem gesamten EMEA-Raum bereits zum 3. Mal im legendären Motorwerk in Berlin, um die neuesten Entwicklungen und Einblicke, Sessions und Workshops rund um die Mobile-zentrierte Welt.

Simon Biddiscombe, Präsident und CEO von MobileIron, betonte in seiner Keynote: „Das stets verfügbare Smartphone ersetzt die sicherheitskritischen Passwörter! In der modernen Unternehmenssicherheit hat die Passwort-basierte Authentifizierung ausgedient. MobileIron ebnet einen neuen Weg, der auf dem mobile-zentrierten Zero-Trust-Sicherheits-Framework basiert. Er gibt Unternehmen die vollständige Kontrolle über alle Geschäftsdaten, die über Geräte, Apps, Netzwerke und Cloud Services fließen.“

Simon Biddiscombe, CEO at MobileIron
Präsident und CEO Simon Biddiscombe von MobileIron sprach in seiner Keynote über die “Neu-Definition von Unternehmen in einer Zero-Trust-World“.
(Bildquelle: MobileIron / Fotograf: Uwe Hauth)

weiterlesen MobileIron Live! 2019 – Moderne Unternehmenssicherheit braucht keine Passwörter!