Die Stadt Stockholm erhöht mit MobileIron Threat Defense den Schutz vor mobilen Bedrohungen

Die Stadt Stockholm setzt auf 30.000 Mobilgeräten, die von den Mitarbeitern der Stadt eingesetzt werden, MobileIron Threat Defense ein, um mobile Bedrohungen zu erkennen und zu minimieren.

MobileIron Threat Defense erkennt sowohl bekannte als auch brandneue Bedrohungen auf  Mobilgeräte, das Netzwerk und Anwendungen. Bedrohungen und Angriffe werden auf dem Gerät sofort eingegrenzt – auch wenn keine Netzwerkverbindung besteht. Die Benutzer brauchen keine Maßnahmen zur Aktivierung oder Bereitstellung der App ergreifen.

„Die Mitarbeiter der Stadt Stockholm verlassen sich auf ihre mobilen Geräte, um ihre Arbeitseffizienz zu steigern“, sagt Constantinos Amiridis, Lösungsarchitekt der Stadt Stockholm. „Mit MobileIron Threat Defense können unsere Mitarbeiter ihre Geräte sicher einsetzen, ohne dass Daten kompromittiert werden.“

Weiterführende Informationen zu MobileIron Threat Defense finden Sie hier.

Getagged mit: