FlixBus kommt schnell zum Ziel mit MobileIron Cloud

FlixMobility ist in ganz Europa und seit 2018 auch in den USA aktiv (Bildquelle: FlixMobility)
FlixMobility ist in ganz Europa und seit 2018 auch in den USA aktiv (Bildquelle: FlixMobility)

Das Münchner Unternehmen FlixMobility mit seinen Marken FlixBus und FlixTrain setzt schon seit Jahren eine eigene mobile App ein, mit der die Fahrgäste von ihrem mobilen Endgerät aus Fahrkarten buchen, Fahrpläne  und die nächste Haltestelle einsehen können. Jetzt stellt der Fernverkehrs-Innovator seinen rund siebentausend Busfahrern und den zahlreichen Fahrgastbetreuern an den Stationen und Terminals eine moderne mobile Arbeitswelt bereit. Seit Ende 2018 hat FlixMobility über 2500 Android-Geräte im Einsatz. Sicher und effizient verwaltet werden die Endgeräte mit MobileIron Cloud, die von der Deutschen Telekom als SaaS angeboten wird. weiterlesen FlixBus kommt schnell zum Ziel mit MobileIron Cloud

Smarte Backup-Lösungen für Smartphones und Tablet-PCs

SanDisk Ultra Dual USB Drive 3.0

Am heutigen World Backup Day rufen Experten alle Nutzer von Mobilgeräten dazu auf, ein Backup ihrer Daten durchzuführen. Aufgrund des limitierten Speicherplatzes neigen viele Tablet- und Smartphone-Nutzer eher dazu Daten zu löschen als diese zu  sichern. SanDisk, bekannter Anbieter von Flash-Speicherlösungen, bietet Mobilgeräte-Nutzern nun ein Sortiment mobiler Speicherlösungen an.

weiterlesen Smarte Backup-Lösungen für Smartphones und Tablet-PCs

MobileIron partnert mit PC-Riesen Lenovo

© lassedesignen - Fotolia.com
© lassedesignen – Fotolia.com

Das kalifornische Unternehmen MobileIron ist seit Jahren ein Trendsetter bei der sicheren Verwaltung von digitalen Endgeräten. Eine Partnerschaft mit Lenovo und eine eigene Internet-of-Things-Division zeigen einmal mehr, wie man die technologische Führerschaft auch vertrieblich umsetzt.

Der Siegeszug der Smartphones und Tablet-PCs brachte viele kleine innovative Hersteller von System-Plattformen hervor, die die Geräte, auf denen unterschiedliche mobile Betriebssysteme (iOS, Android, Windows) laufen, gemeinsam verwalten und absichern. Das Ganze nannte sich zunächst Mobile Device Management (MDM), später dann Enterprise Mobility Management (EMM). In den letzten Jahren wurden dann praktisch alle marktrelevanten MDM- beziehungsweise EMM-Hersteller von IT-Schwergewichten übernommen. Als einziger relevanter Spieler ist MobileIron bis heute unabhängig geblieben. Die Kalifornier setzen auf starke Partner, die ihre EMM-Software als Systemintegratoren, Hosting- oder SaaS-Services vertreiben. In den USA sind das beispielsweise Verizon Communications Inc. und AT&T Inc., in der Schweiz Swisscom und in Deutschland die Deutsche Telekom AG. Im Jahr 2016 hat MobileIron 90 Prozent seiner Software-Verkäufe über solche großen, aber auch viele kleine Reseller gemacht.

weiterlesen MobileIron partnert mit PC-Riesen Lenovo

Android Lollipop: der große Umbruch

Android lollipop
Android lollipop

Cupcake, Donut, Eclair, Gingerbread, Ice Cream Sandwich – was zunächst wie die Warenliste eines Konditors klingt, ist in Wirklichkeit ein Auszug aus der Geschichte des Betriebssystems Android. Mit dem neusten Sprössling aus der Serie – 5.0 Lollipop – bleibt sich Google zumindest bei der Namenswahl treu. Vieles hat sich hingegen geändert mit der neusten Version des beliebten Betriebssystems aus dem Hause Google. Neue Designrichtlinien, Programmierschnittstellen und Visualisierungen sollen das aktuelle Android-System leistungsstärker, wandelbarer und benutzerfreundlicher machen. Von den Erneuerungen profitieren nicht alle Nutzer eines Smartphones mit dem Betriebssystem. Für die Umstellung sind in erster Linie die Hersteller in der Pflicht. weiterlesen Android Lollipop: der große Umbruch