Arbeit und Aufgabe des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik)

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI steht für die Überwachung, Konzipierung und Beratung von Sicherheitsfragen rund um die Speicherung, den Austausch und der Anwendung von Daten. Dafür entwickeln, testen und erforschen speziell ausgebildete Fachleute Standards, mit denen der sichere Austausch und Speicherung von Daten gewährleistet werden kann.

Die sich deutlich abzeichnende Entwicklung alle Daten immer und überall verfügbar zu haben, insbesondere durch neue Geräte und Techniken wie Handys, PDAs oder WLAN werfen dabei immer neue Möglichkeiten, aber auch Risiken auf. weiterlesen Arbeit und Aufgabe des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik)