WhatsApp bekämpft Fake News zu Coronavirus

Wie die Mobile World Live Redaktion heute mitgeteilt hat, verspricht WhatsApp  1 Million Dollar für die Bekämpfung von Fehlinformationen zu Covid-19. Laut der Redaktion soll WhatsApp Schritte unternommen haben, um die Herausforderungen der Covid-19 (Coronavirus)-Pandemie zu bewältigen, etwa mit der Errichtung eines weltweiten Informationszentrums und einer Spende von 1 Million Dollar für eine Initiative zur Faktenüberprüfung. Mehr Infos hier. Insgesamt ein lobenswertes Vorgehen des Technologieunternehmens, an dem sich hoffentlich noch andere Unternehmen beteiligen.